Die hCG Diät

Die hCG Diät

Die hCG Diät war lange Zeit ein Geheimnis und nur den „Schönen und Reichen“ aus Hollywood vorbehalten, die sich die teure Behandlung leisten konnten. Die breite Öffentlichkeit bekam über die hCG Diät kaum Informationen. Sichtbar waren lediglich die erstaunlichen Abnehmerfolge vieler Hollywoodstars wie Britney Spears und Co., die nur wenige Wochen nach der Geburt ihres Kindes bereits wieder in Topform auf dem roten Teppich standen.

hCG Diät Abnehmen

hCG Diät

Hinter diesem „Wunder“ steckt jedoch weder eine genetische Veranlagung noch das eiserne Durchführen einer der klassischen Diäten, sondern eine von Dr. Simeons in den 1950er Jahren entwickelte Diätform namens „hCG Diät„. Bei dieser Diätform wurden den Patienten in der ursprünglichen Form, neben einer phasenweisen Reduktion der Kalorienzufuhr auf 500kcal, hCG-Spritzen verabreicht. hCG ist ein Hormon, welches für die Verbrennung von Fettpolstern vor allem an den kritischen Stellen wie Bauch, Po, Hüften und Oberarmen sorgt. Heute wird hCG vor allem mittels Tröpfchen, Tabletten oder Globuli zugeführt. Wer Angst vor Spritzen hat, kann die hCG Diät also trotzdem durchführen.

Auf diesen Seiten (siehe Navigation rechts) erfahren Sie nun alle Informationen, Phasen und Tipps zur hCG Kur.

Was ist die hCG Diät?

Die hCG Diät in ihrer heutigen Form wird von tausenden von Menschen erfolgreich durchgeführt. Grundlegend besteht die hCG Kur aus zwei Hauptbestandteilen:

  • Kalorienreduzierte Ernährung während der „Diätphase„, gefolgt von der „Stabilisierungsphase„, in welcher die Kalorienzufuhr Tag für Tag wieder erhöht wird
  • Einnahme von hCG Tropfen, Tabletten, Spray oder Spritzen während der Diätphase

Die Kombination beider Bestandteile der Diät sorgt für phänomenale Ergebnisse. Lesen Sie mehr hierzu in Erfahrungsberichte.

Der Ablauf der hCG Diät

hCG Tabletten

hCG Hormon in Form von Tablette

Die hCG Diät kann in 3 Hauptphasen eingeteilt werden. Die jeweilige Phase wird auf einer eigenen Seite detailliert dargestellt. Zusätzliche sind weitere Informationen wie z.B. erlaubte Lebensmittel, Rezepte und Tipps vorhanden.

  1. Die Vorbereitungsphase: In dieser 2 Tage dauernden Phase müssen Sie- so paradox es auch klingen mag- möglichst viel essen. hCG kommt bereits in den ersten 2 Tagen zum Einsatz.
  2. Die Diätphase: In dieser 21 Tage dauernden Phase werden die Kilos purzeln. Die Kombination aus 500kcal pro Tag und der Einnahme des Hormons hCG sorgt dafür, dass Sie so schnell wie nie zuvor an Gewicht verlieren werden.
  3. Die Stabilisierungsphase: In dieser Phase wird Ihr Körper langsam wieder an die Normalität gewöhnt, indem die täglichen Kalorien schrittweise erhöht werden. Das Gewicht wird weitgehend stabil bleiben, während hCG nun nicht mehr eingenommen wird.