Die Diätphase

hCG Diät Diätphase

Dauer: 21 Tage

Erfolge: 8 bis 12% Gewichtsverlust (bei einem 100kg schweren Mann: bis zu 12kg in 21 Tagen)

Zusammenfassung:

Die Diätphase der hCG Diät dauert genau 21 Tage. Während der Diätphase gilt es einige einfache, unten aufgelistete Regeln zu beachten. Die Kombination aus einer reduzierten Kalorienzufuhr (500kcal) und der Einnahme von hCG führt zu einem Gewichtsverlust von 8 bis 12% des Körpergewichts. hCG wird am 20. Tag der Diätphase abgesetzt: Somit sind der 20. und 21. Tag hCG-frei!

Regeln in der Diätphase:

  • Kein Fett (auch fetthaltige Kosmetika darf nicht verwendet werden)
  • Kein Zucker
  • Reduzierte Kohlenhydrate
  • Kein Alkohol
  • Maximal 500kcal pro Tag
  • Mindestens 2 Liter Wasser täglich
  • Nur Lebensmittel verwenden, die unten aufgezählt sind

Die 500kcal, die pro Tag erlaubt sind, dürfen nur in Form der unten aufgelisteten Lebensmittel verzehrt werden. Ihre Aufgabe ist es, die täglichen Kalorien der hier aufgezählten erlaubten Lebensmittel für jede Mahlzeit zu zählen. Nutzen Sie dazu eine digitale Küchenwaage, um das Gewicht der genutzten Lebensmittel zu bestimmen. Mit diesem Kalorienrechner errechnen Sie dann die jeweilige Kalorienanzahl der Lebensmittel.

Hier finden Sie eine Liste interessanter hCG Diät Rezepte und Rezeptideen.

Wie essen?

Während der Diätphase sollten Sie täglich jeweils mittags und abends eine Mahlzeit mit ca. 100g proteinhaltigen Lebensmitteln zu sich nehmen. Diese können wahlweise Fisch, Fleisch oder Tofu und Hüttenkäse (für Vegetarier) sein.  Zusätzlich essen Sie Gemüse oder Salat (am Mittage) bzw. Gemüse (am Abend).

Über den Tag verteilt dürfen Sie bis zu 150g der erlaubten (unten aufgelisteten) Obstsorten essen. Obst ist lediglich abends verboten.

Auch Snacks sind über den Tag verteilt erlaubt, jedoch dürfen diese insgesamt aus maximal 1-2 Scheiben Knäckebrot oder 1-2 Stangen Grissini bestehen.

Dies sind alle in der Diätphase zu beachtenden Regeln. Ihr Tagesablauf ist somit für die 21 Tage, die die Diätphase dauert, klar geregelt und wiederholt sich täglich nach dem gleichen Schema. Taucht eines der Lebensmittel, die Sie sonst gewohnt sind, in der nachfolgenden Liste nicht auf, so ist dies während der Diätphase verboten.

Was essen?

Erlaubtes Fleisch und erlaubte Fischsorten:

ArtSorte
RindfleischFilet
Mageres Steak und Rindfleisch
Tartar
Roastbeef Bündnerfleisch
KalbfleischFilet
Schnitzel
GeflügelHühnerbrust
Putenbrust Putenschnitzel
Weißer FischKabeljau
Heilbutt
Dorade
Seezunge
Hecht
MeeresfrüchteScampi
Garnelen
Krabben
Hummer
MuschelnAustern
Tintenfischringe
Zusätzlich erlaubtSchweinefile
Eier
Hüttenkäse (fettarm)
Magerquark
Thunfisch
Tofu
Seeteufel
Jacobsmuscheln

 

Erlaubte Gemüse und Salate:

ArtSorte
SalateEisbergsalat
Kopfsalat
Mangold
Rucola
GemüseChicorée
Chinakohl
Fenchel
Frühlingszwiebeln
Paprikaschoten
Radieschen
Rotkohl
Salatgurke
Spargel
Spinat
Stangensellerie
Tomaten
Weißkohl
Zwiebeln

 

Erlaubtes Obst:

ArtSorte
ObstApfel
Orange
Grapefruit
Erdbeeren
Heidelbeeren
Rote Johannisbeeren
Papaya
Rhabarber

 

Erlaubte Getränke:

ArtSorte
WasserMineralwasser
Quellwasser
Kaffeeschwarz
TeeSchwarzer Tee
Grüner Tee
Matetee
Wu Long Tee
Kräutertees

 

Erlaubte Gewürze:

ArtSorte
GewürzeApfelessig
Aceto Balsamico
Cayenne-Pfeffer
Curry
Dijon-Senf
Garam Masala
Gelbwurzel
Gemüsebrühe
Grüne Kräuter
Ingwer
Kreuzkümmel
Meerrettich
Paprikapulver
Pfeffer
Safran
Salz
Soja-Soße
Dtevia
Süßstoff (Sacharin)
Tabasco
Tomatenmark ohne Zucker
Wassabi
Zimt
Zitronenpfeffer
Zitronensaft

Anhand dieser Liste der erlaubten Lebensmittel, den Empfehlungen, wann wie viel zu essen ist und diesen Rezeptideen werden Sie die Diätphase der hCG Diät problemlos meistern! Ein typischer Tagesablauf während der hCG Diätphase könnte folgendermaßen aussehen: