Die Vorbereitungsphase

hCG Diät Vorbereitungsphase

Dauer: 2 Tage

Erfolge: Noch kein Gewichtsverlust (dient ausschließlich der Vorbereitung)

 

In der Vorbereitungsphase ist das Ziel, möglichst viele fettreiche Lebensmittel zu verzehren. Diese Lebensmittel sollten optimalerweise aus Gesunde Fette bestehen. Zurecht werden Sie fragen: Warum soll ich zu Beginn der Diät extra viel und fettreich essen? Um möglichst viel Energie zu sammeln, die Sie vor allem in der ersten Woche der Diätphase benötigen werden, um das Hungergefühl im Griff zu behalten. Beschränkungen gibt es während der Vorbereitungsphase keine, legen Sie den Fokus jedoch auf fetthaltige Produkte (Sahne, Torte, vollfetter Käase, Avocado, Lachs, Nüsse, etc.). Sie bekommen so die Gelegenheit, vor allem jene Lebensmittel zu essen, die Sie sich aufgrund deren hoher Kalorienzahl sonst selbst verboten haben.

Rechnen Sie damit, dass Sie in diesen 2 Tagen etwas an Gewicht zulegen werden. Dies ist aber kein Problem, da Sie nach erfolgreicher Vorbereitungsphase kraftvoll und energiegeladen in der Diätphase starten können und dann umso mehr Potenzial für Gewichtsverlust haben werden.

hCG Einnahme

In der Vorbereitungsphase beginnen Sie zudem bereits mit der Einnahme von hCG. Unabhängig von der Form, in welcher Sie das hCG Hormon zu sich nehmen (Tropfen, Globuli, Spritze, Spray oder Tabletten), starten Sie am ersten Tag der Vorbereitungsphase mit der Einnahme. Für die Dosierungsempfehlung gehen wir in diesem Fall von der Einnahme homöopathischer oder bioenergetisierter Tropfen aus:

3x 10 Tropfen täglich (morgens, mittags, abends) oder alternativ

6x 5 Tropfen täglich (über den Tag verteilt)

Prinzipiell bleibt die Dosierung Ihnen selbst überlassen. Passen Sie diese möglichst gut an Ihren natürlichen Tagesablauf an. Weitere Informationen zur Dosierung finden Sie hier. 

Tägliches Wiegen und Messen

Ab dem ersten Tag der Vorbereitungsphase sollten Sie auch damit beginnen, sich zu wiegen und den Umfang z.B. Ihrer Hüfte zu messen. Legen Sie hierfür einen bestimmen Tageszeitpunkt fest, zu dem Sie das Wiege- und Mess-prozedere täglich wiederholen. Der am besten geeignete Zeitpunkt hierfür ist morgens direkt nach dem Aufstehen, nachdem Sie auf Toilette waren. So behalten Sie die Entwicklung Ihres Körpergewichts laufend im Auge.