Die Stabilisierungsphase

hCG Diät Stabilisierungsphase

Dauer: 21 Tage

Erfolge: Kein weiterer Gewichtsverlust; Gewicht wird konstant gehalten. Goldenen Tipp am Ende der Seite beachten

Zusammenfassung:

Die Stabilisierungsphase dient dazu, Ihren Körper wieder langsam an den Alltag zu gewöhnen. Sie werden die täglich verzehrten Kalorien schrittweise erhöhen: Von 500 auf 800, 900 und schließlich 1000kcal.

hcg stabilisierungsphase steak

hCG Stabilisierungsphase: Steak als proteinreiche und kalorienarme Mahlzeit

Weiterhin werden Zucker, kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Weißbrot, Reis, Nudeln sowie Süßigkeiten gemieden. Fisch, Fleisch und Tofu dürfen nun wieder in größeren Mengen konsumiert werden.

Eine Gewichtszunahme von ca. 1kg gegenüber dem Ende der Diätphase ist eingeplant und in Ordnung. Überschreiten Sie jedoch diese imaginäre Grenze, reagieren Sie unbedingt sofort folgendermaßen: Verzichten Sie einen Tag lang auf Frühstück und Mittagessen und trinken Sie viel. Abends braten Sie sich Fisch, Fleisch oder Tofu und essen dazu nur eine einzige, kleine Kartoffel. Am Folgetag kehren Sie wieder zum gewohnten Rhythmus der Stabilisierungsphase zurück- dann sollten Sie gewichtstechnisch wieder im Soll liegen.

 

Regeln in der Diätphase:

  • Steigern Sie die täglichen Kalorien langsam von 500 auf 1000 am Ende der Stabilisierungsphase
  • Statt 2 oder 3 größeren Mahlzeiten ziehen Sie 5 bis 6 kleinere vor
  • Nach und nach dürfen wieder Lebensmittel verwendet werden, die in der Diätphase verboten waren
  • Weiterhin gemieden werden sollen Zucker, Reis, Nudeln, Weißbrot, Süßigkeiten und andere kalorienreiche Lebensmittel
  • Linsen und Bohnen eigenen sich gut, um eine eiweißreiche Ernährung sicherzustellen
  • Wiegen Sie sich weiterhin täglich
  • Nehmen Sie mehr als 1kg im Vergleich zum Ende der Diätphase zu, folgt ein Tag fast ohne Kalorien nur mit Abendessen
  • Am Ende der Diätphase wurde das hCG abgesetzt; dieses wird auch weiterhin nicht mehr eingenommen

Am Ende der Stabilisierungsphase haben Sie Ihr Gewicht konstant gehalten und maximal 1 kg zugenommen. Ihr Körper und Stoffwechsel ist nun an die erhöhte Kalorienzufuhr von ca. 1000 Kalorien pro Tag gewöhnt, und Ihr Hypothalamus ist durch die Diät „neu“ programmiert.

Goldener Tipp:  Die Stabilisierungsphase kann sich als sehr belastend erweisen, sowohl psychisch als auch physisch. In einer großangelegten Studie aus dem Jahr 2018 hat sich die Einnahme von 6 bis 8 Tropfen von 10%igem CBD Öl als überraschend effektiv erwiesen: Die Probanden klagten so gut wie gar nicht mehr über die typischen Heißhungerattacken, welche bei der Kontrollgruppe fast täglich dokumentiert wurden. (Wir empfehlen das 10%ige CBD Öl von CBD Vital)
CBD Öl wird aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen und hat in diversen Studien bei Schlafstörungen Gewichtsproblemen und psychischen Belastungen (Nervosität, Stress) messbare Erfolge erzielt.

WichtigWenn Sie nun, nachdem Sie die Vorbereitungsphase, die Diätphase und die Stabilisierungsphase erfolgreich durchlaufen haben, erneut in Ihre alten, ungesunden Essgewohnheiten zurückfallen, werden Sie Ihren Hypothalamus ein zweites Mal umprogrammieren: Dann wird sich Ihr Körper wieder an Ihr „altes Ich“ erinnern, und Sie werden in kurzer Zeit wieder stark zunehmen. Halten Sie sich daher an folgende, einfach Regeln: 

  1. Essen Sie nicht mehr als nötig: Liegen die zugeführten Kalorien pro Tag über jenen verbrauchten, so nehmen Sie zu. Berechnen Sie die Kalorien, die Sie pro Tag verbrauchen. 
  2. Ernähren Sie sich hauptsächlich von magerem Fisch und Fleisch, Gemüse, gesunden Fetten und langkettigen Kohlenhydraten.
  3. Trinken Sie mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag.
  4. Nur ausnahmsweise sind Fast Food, fettige Speisen und Süßigkeiten erlaubt. Bloß nicht regelmäßig!
  5. Süßen Sie in Zukunft statt mit Zucker mit Stevia, einem natürlichen, kalorienfreien Süßungsmittel.
  6. Sport wird ein wichtiger Bestandteil Ihres Alltags, der zusätzlich Ihrem körperlichen und seelischen Ausgleich dient.
  7. Behalten Sie das tägliche Wiegen bei. Ist ein starker Anstieg in kurzer Zeit zu erkennen, legen Sie einen weiteren Tag ohne Frühstück und Mittagessen und lediglich mit einem leichten Abendessen ein.

Falls Sie Ihr Idealgewicht nach der ersten hCG Diät noch nicht erreicht haben, so legen Sie eine Pause von 6 Wochen ein und führen Sie die Diät erneut durch.