Anne Hild hCG

hCG Diät Anne Hild

Anne Hild hat die hCG Diät gewissermaßen aus den USA nach Deutschland gebracht. Die erfahrene Heilpraktikerin, die sich Zeit ihres Lebens mit den Auswirkungen von Hormonen auf die Gesundheit und das menschliche Wohlbefinden beschäftigt hat, war die erste, die sich auf das hCG Hormon in Bezug auf Gewichtsabnahme beschäftigte.

Lange Zeit war die hCG Diät den Reichen und Schönen Hollywoods vorbehalten. Dies lag nicht nur daran, dass sich die

Anne Hild hCG

„Die hCG Diät“ von Anne Hild

wohlhabenden Nutzer der hCG Diät vormals in Schweigen hüllten, sondern vor allem an der Tatsache, dass das hCG Hormon früher mit Spritzen injiziert wurde. Dieses Verfahren, das von Ärzten betreut wurde, war dementsprechend teuer und somit nur für die Oberschicht erschwinglich.

Seit einigen Jahren gibt es alternative hCG Produkte wie Tropfen, Tabletten, Globulis und Sprays. Diese sind zum einen günstiger als Spritzen, zum anderen werden diese Spritzen aufgrund der einfacheren Anwendbarkeit vorgezogen. Seitdem können sich Menschen, die nicht der Oberschicht angehören, die hCG Stoffwechselkur leisten.

So beschäftigte sich auch Anne Hild einige Jahre lang mit dem hCG Hormon, bevor Sie beschloss, ein Buch über die Diät zu veröffentlichen, in dem Sie ihr erlerntes Wissen weitergeben wollte. Bereits wenige Wochen nach der Veröffentlichung des Buchs „Die hCG Diät“ war das Buch vergriffen und Anne Hild gefeiert. Mittlerweile erscheint es in der 12. Auflage.