Brot

Dukan-Brot

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das bekannte Dukan-Brot selber backen können. Es ist zum Verzehr in Phase 1 (Angriffsphase) geeignet und stellt einen guten Ersatz zu Pfannkuchen aus Haferkleie dar.

Für die Zubereitung sollten Sie ca. 30 Minuten Zeit einplanen. Die Nachfolgenden Mengenangaben gelten für ein Dukan-Brot für 2 Personen:

Was benötigt wird:

  • 2 Eier
  • 60g Frischkäse (natürlich muss es ein magerer Frischkäse mit ca. 0,2% Fett sein)
  • 1 EL Backpulver
  • 2 leicht gehäufte Esslöffel Maisstärke
  • Trockene Aromen nach Belieben
  • KEIN Salz
  • Zum Backen: eine kleine Kastenform

Haben Sie alle genannten Zutaten beisammen, folgen Sie folgenden Schritten:

  1. Das Brot wird bei 200°C im Ofen gebacken, diesen also rechtzeitig vorheizen. Alle oben genannten Zutaten verrühren. Die Reihenfolge, in der die Zutaten zusammengefügt werden, ist egal.
  2. Soll das Brot süsslich werden: Würzen mit pulverisiertem Süssstoff oder Zimtpulver; Soll das Brot deftig werden: pikant würzen mit gemahlenen Gewürzen
  3. Den Teig in die Form geben
  4. Das Brot bei 200°C etwa 20 Minuten backen, bis es goldbraun ist; Nach dem Herausnehmen sofort aus der Form stürzen, da es sonst zusammenfällt.

Dukan Brot